Euer MTB-(Kul)Tourguide Christopher

Die Person

Nachdem Ihr euch vielleicht schon über meine Touren und Termine informiert habt, möchtet ihr vielleicht noch wissen – bevor ihr euch anmeldet – wer eigentlich hinter der ganzen MTB-(Kul)tour Geschichte steht.
Ich heiße Christopher Hauk und bin 1984 in Heidelberg zur Welt gekommen. Meine Kindheit und Jugend verbrachte ich im 10 km südlicher gelegenen Ort Sandhausen (die Fußballfans werden es kennen, der SV Sandhausen spielt jetzt in der 2. Bundesliga ;) ); bin dort zur Schule gegangen und habe dort auch die Zeit währende meines Maschinenbaustudiums gelebt. Später hat es mich für ein Volkswirtschaftsstudium ein paar Jahre nach Mannheim und auch kurz nach Madrid, Spanien, verschlagen. Am Ende aber kam ich aus persönlichen und familiären Gründen wieder zurück in die Heidelberger Region nach Sandhausen – da Heidelberg mit seiner Umgebung einfach unglaublich attraktiv und schön ist um hier zu Leben. Im Grunde aber wollt Ihr das alles ja gar nicht wissen...

Der Mountainbiker

MTB-(Kul)Tourguide

Nun also zum eigentlichen Grund warum Ihr auf meiner Seite gelandet seid. Ich bin leidenschaftlicher Mountainbiker. Das war allerdings nicht immer so.
Angefangen hat alles 1997, als ich das erste Mal Jan Ullrich im Fernsehen bei der Tour de France durch die Alpen fahren sah. Damals als 12-Jähriger kam mir die „verrückte“ Idee selbst Berge mit dem Rad hochfahren zu wollen. Mit Hilfe meines Dads setzte ich das ganze in die Tat um und meine Begeisterung für den Radsport war geweckt. Zunächst allerdings faszinierte mich mehr die Geschwindigkeit auf der Straße und ich kaufte mir ein Rennrad. Später wurde ich aktiver Radrennfahrer beim MSC St.Ilgen e.V. und beim spätere ausgegründeten Verein Radsport-Rhein-Neckar e.V.. Dort fuhr ich einige Rennen im Junioren und später auch im Amateur-C Bereich. 2004 war dann meine Schulzeit zu ende. Auf Grund meines Dualen Studiums blieb nur wenig Zeit zum Rennradfahren. Eine Zeit lang ruhte dann der Sport sogar ganz, bis ich 2009 wieder damit anfing.
Für mich Stand nun vor allem der Spaß am Radsport im Vordergrund. Meine persönlichen Highlights waren vor allem einige Alpentouren mit dem Rennrad (z.b. über Großglockner, Timmelsjoch, Stilfser Joch) sowie eine 3-Tagetour von Heidelberg nach Bremen.
Meine wahre Leidenschaft aber wurde mehr und mehr das Mountainbiken. Zuerst nur sporadisch und auf breiten „Forstautobahnen“; später immer häufiger auf technisch anspruchsvollenTrails. Teilnahmen an MTB-Marathons und Rennen (Ultra Bike Marathon im Schwarzwald, 12 h Rennen in Külsheim und mehr) folgten.
Am Schönsten aber ist und war Mountainbiken für mich immer noch rund um Heidelberg mit seinen endlosen Mountainbike-Möglichkeiten (von“ Forstautobahnen“ bis technisch anspruchsvollste Trails ist rund um Heidelberg alles vorhanden) sowie seinen schönen Ausblicken auf die Stadt und die Rheinebene.
Aus dieser tiefen Verbundenheit zu Heidelberg und der Region heraus, entstand dann auch die Idee, Touristen diese wunderschöne Gegend mit meinem MTB-(Kul)touren näher zu bringen. Also entschied ich mich 2011 dazu eine Trail-Scout-Aubildung bei der DIMB zu machen, mich mit der Region und ihren Sehenswürdigkeiten intensivst auseinander zu setzen und letztendlich diese Homepage zu schreiben, um auch Euch hoffentlich bald Heidelberg und vor allem seine Umgebung zeigen und erlebbar machen zu dürfen.
Ich freue mich riesig darauf, Euch hoffentlich bald auf einer tollen und abwechslungsreichen MTB-(Kul)tour rund um Heidelberg begrüßen zu dürfen!
Viel Spaß Euch noch beim Durchschauen meiner Seite,

mit herzlichen Bikergrüßen aus Heidelberg,

Euer MTB-(Kul)Tourguide
Christopher